Uchronia

Zwischendurch dann noch ein kleines Kartenspiel. Bei Uchronia muss man mit seine Karten, die sowohl Aktions als auch Rohstoffkarte als auch dann eventuell noch Aktionverbesserung sein können. Das alles passiert nach einem einfachen Verfahren, wo aber nicht wirklich der Funke übersprang. Ziel ist es mit den Aktionen dann Häuser zu bauen, die einem Vorteile und Siegpunkte geben. Für mich hat sich das nicht richtig erschlossen, spielte sich aber dafür trotzdem gut. 2/5

IMAG0349 IMAG0350

Ein Gedanke zu „Uchronia

  1. A-K

    Glory to Rome/Ruhm für Rom im neuen Gewand. Ich hab es jetzt besser verstanden, aber noch lange nicht durchschaut. Die Komplexität traut man dem hübschen Kartenspiel gar nicht zu.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.